Dienstleistungen Apotheke Siegburg, Joachim Pigulla, Rats Apotheke Pigulla
Dienstleistungen Apotheke Siegburg, Joachim Pigulla, Rats Apotheke Pigulla
RATS-APOTHEKE SIEGBURG Inh.: Dr. Joachim Pigulla e.K.
RATS-APOTHEKE SIEGBURG      Inh.: Dr. Joachim Pigulla e.K.

Dauerschnupfen

Allergischer Dauerschnupfen ist wie andere Allergien auch, eine Überreaktion des Körpers auf körperfremde Reize. Über 20.000 Stoffe sind bisher als Allergieauslöser bekannt. 400 von ihnen, meistens Eiweißstoffe, aber auch Metalle und Chemikalien, sind für die gängigsten allergischen Reaktionen verantwortlich.

 

Die typischen Beschwerden 

 

Häufiger Niesreiz und eine gesteigerte Sekretion der Nasenschleimhaut sind typische Symptome des allergischen Dauerschnupfens, wobei die laufende Nase oft mit einer verstopften abwechselt. Gerötete Augen als Folge von entzündeten Bindehäuten sind ein weiteres Kennzeichen, zu dem sich oft auch Lustlosigkeit und Müdigkeit gesellen.

 

Der Zeitraum der Erkrankung

 

Allergischer Dauerschnupfen hat das ganze Jahr über Saison, wobei die Schimmelpilzallergie oft im Herbst, zu Beginn der feuchtkalten Jahreszeit, schlimmer wird. Die Allergie auf Hausstaubmilben ist meist am Morgen nach dem Aufwachen besonders stark ausgeprägt, und auch während der Heizperiode treten die Symptome häufiger auf.

 

Die Behandlungsmöglichkeiten

 

Um den Auslöser des allergischen Dauerschnupfens genau bestimmen zu können, ist ein Allergietest nötig. Danach hat der Betroffene es wesentlich leichter, das spezielle Allergen zu meiden. Gegen die typischen Symptome helfen spezielle Medikamente, sogenannte Antihistaminika, die der Arzt dann in der Regel auch verschreibt. Viele Präparate sind auch ohne Rezept in der Apotheke erhältlich.

 

Tips für Schimmelpilz-Allergiker

  • Lüften sie die Wohnung immer gut durch, und verzichten Sie auf Luftbefeuchter aller Art.
  • Stockflecken an Wänden und Decken sollten sie unbedingt sanieren lassen.
  • Verzichten sie auf Topfpflanzen, auch in Hydrokultur. Und denken Sie daran: Gartenarbeit ist für Schimmelpilzallergiker tabu.

 

Tips für Tierhaar-Allergiker 

  • Die radikalste aber wirksamste Lösung ist: Geben Sie Ihr Haustier ab, auch wenn es schwer fällt. Ist das nicht möglich, erklären Sie zumindest Ihr Schlafzimmer zur "tierfreien Zone". Die restliche Wohnung sollten Sie täglich sorgfältig saugen.
  • Laden Sie Freunde, die Haustiere haben, immer zu sich ein.
  • Fragen Sie beim Kauf von Kleidungsstücken, Matratzen und Teppichen nach tierhaarfreien Materialien.

 

Tips für Hausstaub-Allergiker 

  • Verbannen Sie "Staubfänger" wie Teppiche und Stoffvorhänge aus Ihrer Wohnung. Bei Polstermöbeln und Bettzubehör wählen sie ein staubabweisendes, syntetisches Material.
  • Milben lieben es warm (20-30°C) und feucht (75-80% Luftfeuchtigkeit). Wählen sie eine niedrige Schlaftemperatur bei geringer Luftfeuchtigkeit.
  • Alle Textilien in Ihrem Umfeld sollten bei 60°C waschbar sein. Diese Temperatur tötet Milben ab.
  • Um Milben in Kinder-Kuscheltieren abzutöten, verpacken Sie die Stofftiere in einer Plastiktüte und legen diese über Nacht in das Tiefkühlfach.

Hier finden Sie uns:

Rats-Apotheke

Inh.: Dr. Joachim Pigulla e.K.

Nogenter Platz 3

53721 Siegburg

 

Telefon:  02241 / 51132
Telefax:  02241 / 51213

 

E- Mail:

 

rats-apotheke-siegburg@t-online.de

 

Bei e-mail-Bestellungen bitten wir Sie um einen telefonischen Hinweis!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rats-Apotheke