Dienstleistungen Apotheke Siegburg, Joachim Pigulla, Rats Apotheke Pigulla
Dienstleistungen Apotheke Siegburg, Joachim Pigulla, Rats Apotheke Pigulla
RATS-APOTHEKE SIEGBURG Inh.: Dr. Joachim Pigulla e.K.
RATS-APOTHEKE SIEGBURG      Inh.: Dr. Joachim Pigulla e.K.

Blutzucker

Allgemeines

 

Diabetes zu haben bedeutet, dass Ihr Körper entweder gar kein Insulin mehr produziert oder nicht ausreichend, bzw. dass das vorhandene Insulin nicht richtig wirken kann. Insulin ist der Überbringer, der es ermöglicht, dass Glucose (= Traubenzucker, zu dem kohlenhydrathaltige  Nahrungsmittel bei der Verdauung aufgespalten werden) in die Körperzelle hinein kann und dort in Energie für den Körper umgewandelt wird. Insulin ist ebenfalls für die Regulation des Eiweiß- und des Fettstoffwechsels zuständig. Insulin sorgt dafür, dass überflüssige Glucose in Muskel und Leber gespeichert werden kann, und es reguliert die Zuckerneubildung und die Zuckerabgabe der Leber in den Blutkreislauf.
Fehlt Insulin ganz oder ist zu wenig Insulin vorhanden, kann der Zucker nicht oder nur teilweise in die Zellen gelangen. Der restliche Zucker schwimmt im Blut, was Sie oder Ihr Arzt dann als erhöhten Blutzuckerwert messen können.

 

Früherkennung

 

Zur Früherkennung eines Diabetes ("Zuckerkrankheit") führen wir eine Bestimmung Ihres Blutzuckers durch. Aus der Fingerkuppe oder aus dem Ohrläppchen wird ein Tropfen Blut entnommen und innerhalb einer Minute liegt das Ergebnis vor. Nüchtern sollte der Wert im Bereich von 80-110 mg/dl liegen, nach dem Essen 144 mg/dl nicht überschreiten.

 

Kontrolle des Blutzuckerspiegels beim Typ 1- Diabetiker

 

Der Patient, der seine Zuckerkrankheit bereits in frühen Jahren erworben hat ( in der Regel ein Diabetiker vom Typ 1), kontrolliert seinen Blutzuckerwert ständig selbst, weil sich danach seine Insulininjektionen richten.

 

Kontrolle des Blutzuckerspiegels beim Typ 2- Diabetiker

 

Zur Kontrolle des Blutzuckers bei Patienten mit Typ 2- Diabetes (früher Altersdiabetes genannt), die auf  Tabletten eingestellt sind, ist eine tägliche Kontrolle des Blutzuckers normalerweise nicht nötig. Sinnvoll ist es, alle 2-3 Wochen ein Tagesprofil zu ermitteln, d.h., an einem Tag mehrere Messungen durchzuführen, damit eine Übersicht über die Blutzuckerverhältnisse im Verlauf des Tages gegeben ist.

 

Fragen Sie uns.....
                                                  in der Rats-Apotheke

 

<< Neues Textfeld >>

Hier finden Sie uns:

Rats-Apotheke

Inh.: Dr. Joachim Pigulla e.K.

Nogenter Platz 3

53721 Siegburg

 

Telefon:  02241 / 51132
Telefax:  02241 / 51213

 

E- Mail:

 

rats-apotheke-siegburg@t-online.de

 

Bei e-mail-Bestellungen bitten wir Sie um einen telefonischen Hinweis!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rats-Apotheke